Jazzclub Glauchau e.V.
c/o Karsten Spehr
Rueckertstr.12
09131 Chemnitz
Tel: 0371 92092737
mobil: 0177 5253147

email: kontakt@jazzclub-glauchau.de



-Gründung 1978 als "Freundeskreis Jazz" beim Kulturbund der DDR
-1991 Fortführung als "Jazzclub Glauchau" e.V.
 
 
 
 
-Förderung und Verbreitung verschiedener Stilrichtungen bei Hervorhebung zeitgenössischer Strömungen
-14-tägige Klubabende im Schloß Forderglauchau
- Livekonzerte jährlich mit Solisten und Gruppen der nationalen und internationalen Jazzszene
-Seit 1993 "Internationale Jazz-Open Airs" im Hof Schloß Hinterglauchau




Jazz Open Air 2016 front Jazz Open Air 2016 Back


ACHTUNG PROGRAMMÄNDERUNG:

Aus organisatorischen Gründen spielt zu Beginn des „Jazz open airs – Glauchau 2016“ nicht wie angekündigt

„Lucia Cadotsch & Speak Low“ sondern die Band

AD HOC QUARTETT

mit Paul Schwingenschlögl -  trumpet,  
Joe Sachse -  guitar
Gerhard Kubach -   bass
Zam Johnson  -  drums

Am 13. August - 23.Internationales Jazz Open Air Glauchau um 19.30 Uhr im Schloß Hinterglauchau. Mit Ad Hoc Quartett, Peter Ewald un d “Double Trouble ” sowie African Chase Projekt von Paul Schwingelschlögl


Termin: 13. August 2016, 19:30 Uhr, Schloss Hinterglauchau
Schlechtwettervariante: Konzertsaal Schloss Forderglauchau

Eintrittspreis: 18,00 Euro Abendkasse, 15,00 Euro im WK Tourist-Information Glauchau

Veranstalter: Jazzclub Glauchau e.V. und Stadtverwaltung Glauchau
Gefördert vom Kulturraum Vogtland Zwickau.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Glauchauer Kultursommers.




Mack Goldsbury aus Texas
22.September 1998 - Freie Presse
Schweizer "Duo Fatale"
30.September 1998 - Freie Presse
"Duo Total" Gast der zweiten Klangwerkstatt ...
20.Oktober 1998 - Freie Presse
Perry Robinson gastiert mit seinem Quartett ...
November 2000 - Stadtkurier Glauchau
Joe Sachse und Peter Hollinger
Freie Presse